Sonntag, 2. Juni 2013

Heiraten mit den Wertmarken fürs Leben: Save the Date, Einladung, Danke

Dass ich meine Versprechen auch halte, beweise ich euch heute.
Ich gehöre zu den glücklichen Gewinnern, die die neue Big Love Kollektion der Feinen Billeterie in den Händen halten dürfen. Zusätzlich hatte ich schon vor einiger Zeit Wertmarken aus dem bestehenden Sortiment bestellt. Zwar hatte ich noch keinen konkreten Plan, was ich damit anstellen könnte, aber ich fand die kleinen bunten Märkchen einfach toll. Schon öfter bin ich gefragt worde, was man denn damit so anstellen könnte.

Als ich dann die Big Love Kollektion auf Facebook sah, hatte ich mein Projekt vor Augen.
Endlich wusste ich, was ich mit den Streichholzschachteln anstellen könnte, die ich ebenso vorsorglich mal angeschafft hatte. Manchmal ist Lagerhaltung gar nicht so schlecht.

Eine Hochzeitskollektion sollte es natürlich werden. Bestehend aus
Save the Date, Einladung
und Danke.
Wermarken fürs Leben - Save the Date - hochzeitstante

Wermarken fürs Leben - Einladung - hochzeitstanteWermarken fürs Leben -Danke - hochzeitstante

How to:
Alles was man für die Einladung braucht, sind die gewünschten Wertmarken und Streicholzschachteln. Letztere bekommt ihr im Bastelgeschäft. Aber Achtung: Es gibt unterschiedliche Größen  - nicht in alle passen die Marken rein. Dann müssen die Marken von hinten beschriftet werden. Sortiert die Wertmarken vorher und überlegt euch eine sinnvolle Reihenfolge und Geschichte. Da meine Handschrift scheußlich ist, musste der Drucker herhalten. Schreibmaschine wäre natürlich auch originell. Hab ich aber nicht. Es gibt aber ähnliche Schriftarten, z.B. Consolas. Text ausschneide, aufkleben. Fertig. Dann gehts ab in die Box. Geht erstaunlich schnell.
Idealerweise übergebt ihr die Schächtelchen persönlich, da sie für den Versand in einem normalen Briefumschlag weniger geeignet sind.

Habt ihr es gemerkt? Ich musste etwas schummeln. Ich hätte noch viele weitere der Wertmarken fürs Leben gebrauchen können. "Spass" und "Party" besitze ich nämlich (noch) gar nicht. "Freikarte", "Gutschein" und "Zeit" hätte ich auch noch locker untergebracht.

Gerade erst entdeckt hab ich die Serie "Aus aller Welt". Die Marken "US-Style double" US-Style Wine" würden sich auch nicht schlecht machen.

Also: nehmt dies erst als Anfang. Ich hab noch mehr auf Lager ;-)


1 Kommentar:

  1. Hi Annika, das ist wirklich eine tolle Idee. Habe ich bisher noch nicht gesehen, sehr ausgefallen und mal was Anderes. Die Empfänger solcher Save the Date Karten werden sich freuen <3

    AntwortenLöschen

Dieses Blog durchsuchen